Liebe Trainer/innen und Spieler/innen, liebe Eltern, liebe Zuschauer,

nachdem heute Vormittag unser Handballverband alle Spiele der Saison vorerst abgesetzt hat (www.pfhv.de) hat sich auch unsere Abteilungsleitung heute mittag dafür entschieden konsequenter Weise alle Trainingseinheiten abzusagen. Vorerst gilt das bis zum 22.03.2020, dann werden wir weiter sehen.

Hiermit hoffen wir unseren Beitrag damit zu leisten die Verbreitung des Corona Virus zu verlangsamen. Ebenso unterstützen wir damit die Anordung der Stadtverwalung sowie die Entscheidung unseres Verbandes. Somit ist es für uns die logische Folge auch nicht Kontaktsportart zu trainieren, wenn zugleich Spiele abgesagt werden.

Viele verstehen das vielleicht nicht, aber wir haben auch eine Fürsorgepflicht gegenüber unseren Mitgliedern, Eltern und Zuschauern. Nunmehr braucht sich niemand mehr Gedanken zu machen, ob er ins Training geht, oder sein Kind zum Training schickt. Es gibt viele Kritiker der Entscheidungsunfreudigen Instanzen, seien wir und sie doch nun froh, dass in unserer Stadt entschieden wurde und wir uns auch entschieden haben.

Im Namen der Abteilungsleitung der Handballabteilung des TV 03 Wörth kann ich nur uns Allen einen minimalen Verlauf dieser Pandemie und gute Gesundheit wünschen.

Wir werden uns melden sobald es neue Erkenntnisse gibt. Bitte beachten sie die Informationen auf unserer Homepage begzl des Trainingsablaufes und die allgemeinen Hygienevorschriften.

Mit besten und sportlichen Grüßen 

Helmut Wesper
Abteilungsleiter Handball

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.