Am Montag, den 25.06., startet der Kartenvorverkauf für unsere OpenAir Veranstaltung 'Rock am Altwasser' die dieses Jahr zum zweiten Mal stattfindet.

Eine begrenzte Anzahl an Karten gibt es bei:

Schreibwaren Molnar, EKZ Wörth
s'Buchlädel, Maximiliancenter
TEE & MEHR, Ottstraße Wörth

Freut euch auf einen klasse Abend mit Fine R.I.P., die in gewohnter Manier einheizen werden. Ihre Mundarttexte, verbunden mit Rock- und Pop-Klassikern, erklingen auf vielen Festen der Pfalz und werden auch bei uns wie letztes Jahr für ein genialen Abend sorgen.

 

Wir bedanken uns bei folgenden Sponsoren des 28. Jugendturniers:

Autovermietung Willi Werling, Linckestr. 17, Wörth

Bäckerei Beyerle Rolf, Wilhelmstraße 6, Wörth

Ballco Sports GmbH, Grenzach-Wyhlen

Contargo Wörth GmbH

Die Pusteblume, Elke Fleckenstein, Maktstr. 3, Wörth

Friseursalon Ritz, Schulplatz 4, Wörth

Herr Joachim Paul, Wörth

Hugo Knoblauch, Bauunternehmen, In den Niederwiesen 1, Wörth

Optik Jöckle, Ottstraße 6, Wörth

Physiotherapie Sylvia Grabowsky, Tannenstraße 11, Wörth

Reifen und KFZ-Teile Andreas Ulrich, In den Niederwiesen 18, Wörth

Reisebüro Schmuck, Christine Zimmerle, Oberholder Straße 14, Wörth

Ritter Landesprodukte GmbH, Ludwigstraße 31, Wörth

Rummel Siebdruck GmbH, Bellheim

Sparkasse Germersheim-Kandel

Sportshop Danner, Hauptstraße 33, Offenbach/Queich

SPD, Ortsverein Wörth

Stempelservice Wesper, Luitpoldstraße 46, Wörth

Tee & Mehr, Verena und Stefan Cambeis, Ottstr. 3, Wörth

Bitte berücksichtigen sie die Firmen und Geschäfte bei Ihren Einkäufen.

Am Donnerstag, 17. Mai 2018, Beginn 19.30 Uhr, findet im Foyer der Bienwaldhalle dieJahreshauptversammlung der Handballabteilung mit Neuwahlen statt.

Zuvor, um 18.00 Uhr an gleicher Stelle, führt der Förderverein der Handballabteilung ebenfalls seine Jahreshauptversammlung durch.

Alle Mitglieder sind zu den beiden Versammlungen recht herzlich eingeladen. Sowohl die Vorstandschaft der Handballabteilung, als auch die des Fördervereins würden sich über einen zahlreichen Besuch freuen.

Liebe Zuschauer, Spielerinnen und Spieler,

an unseren zweiten Heimspieltag im Jahr 2018 möchte ich Sie ganz herzlich in unserer Bienwaldhalle begrüßen. Ich wünsche Ihnen/Euch alles Gute, viel sportlichen Erfolg und natürlich beste Gesundheit.

An diesem Punkte möchte ich auch gleich auf die laufenden Aktionen „Stammzellenspender gesucht für Alexander Badinger“ hinweisen, die auch der TV 03 Wörth unterstützt. Wie aus der Presse bekannt sein wird, ist der Sportskamerad an Leukämie erkrankt und braucht dringend einen geeigneten Stammzellenspender. Unsere beiden Herrenmannschaften werden/sind an diesem Sonntag zur Typisierungsaktion nach Albersweiler fahren.
alex.png

Sparkassen – Cup - läuft einmal mehr reibungslos über die Bühne

An drei Tagen wurde wieder in zwei Hallen Handball mit 32 Mannschaften in acht Gruppen mit über 320 Spielern und über 70 Trainern und Betreuern gespielt: Der TV Wörth hatte zum 28.Mal sein großes Jugendturnier, den Sparkassen-Cup in der Bienwald- und in der Dorschberghalle ausgerichtet.

Sonntags um 18.45 Uhr ging es zu Ende. Seit Freitag 16.45 Uhr wurden in der Bienwald- und Dorschberghalle über 16 Stunden lang 53 Spiele ausgetragen. „Von der Anzahl her waren es zwar weniger Mannschaften, aber vier bis fünf Teilnehmer pro Gruppe war als Vorbereitungsturnier für die Rückrunde genau richtig“, meinte Abteilungsleiter Helmut Wesper. Turnierorganisator Sascha Börkel ergänzte: „Wir sind mit dem Ablauf und der spielerischen Qualität sehr zufrieden, wenn auch einige Altersklassen wie die Minis, die F-Jugend, männliche C- und A-Jugend dieses Mal nicht vertreten waren.“

Das eigentlich traditionell am Ende der Sommerferien stattfindende Turnier musste aufgrund der Verlegung eines neuen Hallenbodens in der Bienwaldhalle und des frühen Rundenbeginns in der Pfalz erstmals verlegt werden.

Nach einigen Jahren ohne zweite Mannschaft wollen wir eine neue zweite Frauenmannschaft aufbauen um unserem herangereiften Nachwuchs weiterhin Spielmöglichkeiten zu bieten. Unsere A-Mädchen haben diesen guten Vorschlag ihrerseits gemacht und wollen die Frauen 2 auch tatkräftig unterstützen. Jedoch fehlen uns natürlich hier ehemalige und/oder erfahrene Spielerinnen die das Gerüst der Mannschaft bilden sollen. Daher hier der Aufruf an alle Interessierten Frauen:
Habt ihr wieder Lust einzusteigen ? Oder kennt Ihr jemanden im Freundeskreis ? Dann meldet euch bitte kurz bei einer euch bekannten Spielerin, bei mir, oder einem anderem Mitglied der Vorstandschaft. Ich werde dann Alles zusammenführen und weiter Informieren. Bis zum 30. April müssen wir beim Verband die Mannschaft anmelden. Auf geht´s, einen Versuch ist es doch wert. !!!

Helmut Wesper, Abteilungsleiter Handball, 01573-9141001

Die Handballabteilung des TV Wörth weist darauf hin, dass sie am Samstag, 13. Januar 2018 wieder die Christbaumsammlung im Ortsbezirk Wörth durchführen wird. Über Spenden von 2 € würde sich die Jugendabteilung freuen. Wir bitten die Bevölkerung, die Bäume rechtzeitig herauszustellen und möglichst mit Namen/Anschrift zu versehen, aber die Spende nicht anzuhängen.  Treffpunkt für die Helfer ist um 9:30 Uhr am Bauhof.

Die 61-malige Handball-Nationalspielerin Marlene Zapf aus Wörth, die für TUS Metzingen in der Bundesliga spielt, ist nach längerer Pause wieder im Kader der der deutschen Frauen-Nationalmannschaft. Henk Groener, der seit Januar neue Bundestrainer hat sie als Rechtsaußen in den Kader für die beiden EM-Qualifikationsspiele gegen Spanien am 21. und 24.März in Stuttgart (19Uhr SCHARRena) und San Sebastian berufen. Zapf war zum letzten Mal Pfingsten 2016 bei einem Lehrgang der Nationalmannschaft, als  sich die 28-Jährige im Spiel gegen Island einen Rippenbruch zuzog. Seitdem gab es mit dem bisherigen Bundestrainer Michael Biegler kein Gespräch mehr, geschweige denn eine Nominierung. Bisher hat sie in ihren 61 Länderspielen 142 Tore erzielt. In der aktuellen Torschützenliste der Bundesliga liegt sie bei den Feldtorschützinnen mit 82 Treffern an dritter Stelle hinter den beiden Tschechinnen Hrbkova mit 89 und Luzumova 88 Treffern.

Kurz vor Beginn der Rückrunde der Handball-Pfalz- und Verbandsliga sind beim TV Wörth schon die Weichen für die Saison 2018/19 gestellt, was die Trainerfragen betrifft.

Das Trainergespann der ersten Mannschaft in der Pfalzliga Frank Schindler und sein Co- und Torwarttrainer Markus Großmann werden dem TV auch in der nächsten Saison zur Verfügung stehen. Auch das Team wird unverändert bleiben. „Ich sehe meine Arbeit in Wörth nach zwei Jahren noch nicht am Ende“ meint Schindler. Die Abteilungsleitung begrüßte diese Entscheidung ausdrücklich.

Auch bei der zweiten Mannschaft, die in der Verbandsliga noch gegen den Abstieg kämpft und in der immer wieder die Nachwuchsspieler mit eingebaut werden, bleibt die Verantwortung in erfahrener Hand. Uwe Beyerle wird sie weiterhin trainieren. Auf seinen Co-Trainer Andre Wahl muss er aber aus zeitlichen Gründen verzichten. Er wird Beyerle noch im organisatorischen Bereich unterstützen.

Liebe Zuschauer, Spielerinnen und Spieler,

an unseren zweiten Heimspieltag im Jahr 2018 möchte ich Sie ganz herzlich in unserer Bienwaldhalle begrüßen. Ich wünsche Ihnen/Euch alles Gute, viel sportlichen Erfolg und natürlich beste Gesundheit.

An diesem Punkte möchte ich auch gleich auf die laufenden Aktionen „Stammzellenspender gesucht für Alexander Badinger“ hinweisen, die auch der TV 03 Wörth unterstützt. Wie aus der Presse bekannt sein wird, ist der Sportskamerad an Leukämie erkrankt und braucht dringend einen geeigneten Stammzellenspender. Unsere beiden Herrenmannschaften werden/sind an diesem Sonntag zur Typisierungsaktion nach Albersweiler fahren.
Seitens des Vereins haben wir beschlossen, am Samstag und Sonntag eine Spendenbox aufzustellen und von jeder verkaufter Eintrittskarte am Wochenende einen Euro als Spende an Blut e.V. bzw. dem Mannschaftsverantwortlichen der TSG Trifels beim nächsten Heimspiel am 4.02.18 zu übergeben.

Sind Sie der genetische Zwilling von Alexander?

Im Sommer 2017 erhielt Alexander Badinger die Nachricht, vor der sich alle fürchten: „Sie haben Krebs!“ Der 35-jährige Familienvater von zwei kleinen Mädchen aus Albersweiler ist an einem sehr seltenen und aggressiven Lymphdrüsenkrebs erkrankt und nur eine Stammzelltransplantation kann sein Leben noch retten. Einen passenden Familienspender gibt es leider nicht, Alexander ist auf einen freiwilligen fremden Stammzellspender angewiesen.

Aus diesem Grund haben sich seine Familie, Freunde und Bekannte mit Unterstützung von Landrat Dietmar Seefeldt und des HSV Albersweiler entschlossen, eine Typisierungsaktion für Alexander und andere am


Sonntag, 21.01.2018,
von 11.00 Uhr - 17.00 Uhr,
in der Löwensteinhalle,
Kanskircher Straße in 76857 Albersweiler

 

durchzuführen. Jeder registrierte Spender erhöht die Chance einer Heilung. Auch viele andere Patienten sind auf solche Hilfe angewiesen und könnten womöglich durch Ihre Stammzellen gerettet werden!

VORAUSSETZUNGEN FÜR DIE AUFNAHME:

Unterkategorien

29. Hallenhandball-Jugendturnier des TV 03 Wörth mit dem SPARKASSEN-Cup 2018

Die Handballabteilung des TV 03 Wörth lädt euch wieder herzlich zu unserem Jugendturnier ein. Eine optimale Möglichkeit sich noch einmal für die Meisterschaft einzuspielen und „fremde“ Mannschaften aus Baden, Hessen, Saarland und Rheinland-Pfalz zu treffen. Nutzt also wieder diese Möglichkeit bei unseren gut organisierten Turnieren von der E- bis zur AJugend wenn es wieder heißt: 3 Tage, 3 Hallen, über 80 Teams, toller Sport !!!
Also Termin vormerken und gleich anmelden:

Freitag 7., Samstag 8. und Sonntag 9. September 2018

Wie in den Vorjahren bauen wir auf die große Unterstützung unserer Sponsoren und Geschäftsleute, die es ermöglichen, dass allen Mannschaften/Spielern/Spielerinnen Preise bzw. Geschenke mit nach Hause gegeben werden können. So bauen wir auch wieder auf die gute Zusammenarbeit mit dem Sportshop Danner aus Offenbach und der Firma BALLCO PROF SPORT. Auch in diesem Jahr wird es einen SPARKASSEN-CUP geben, gesponsert von der Sparkasse Germersheim-Kandel. Somit können wir wieder den erstplatzierten Mannschaften die traditionellen „Turnier-T-Shirts“ überreichen. Danke schon einmal an alle Sponsoren !!!

Selbstverständlich ist während der drei Tage auch unser bekannter Wirtschaftsbetrieb voll für euch da und wird für gute und ausreichende Verpflegung in den 3 Hallen sorgen. Macht also mit beim 29. Jugendturnier des TV 03 Wörth und meldet euch an. Beiliegendes Meldeformular möglichst komplett ausfüllen und per Post oder Mail an folgende Adresse schicken:

Sascha Börkel
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihr bekommt dann wenige Tage später eine Bestätigung an die verantwortliche Adresse geschickt. Anschließend überweist Ihr bitte erst die Meldegebühr von 30,- Euro pro Mannschaft auf das angegebene Konto bei der Sparkasse Germersheim-Kandel. (Maximalbetrag 100,- Euro /Verein) Danach seid ihr verbindlich für das Turnier angemeldet. Die Spielpläne erhaltet ihr ca. 2 Wochen vor dem Turnier. Folgendes bitte unbedingt noch beachten:

- Prüft vor Meldung eure Saison- und ggf. Pokalspieltermine ! Rücksprache mit Spielleiter !
- Beachtet die Ferientermine in den Bundesländern, ggf. sind bei euch noch Ferien, oder die Jugendlichen
- kommen erst am Turniertag zurück aus dem Urlaub !
- Überwiesene Startgelder werden nicht zurück überwiesen !
- Bei kurzfristigen Abmeldungen (hat leider stark zugenommen) behalten wir uns eine Meldung an euren - Verband vor.

- Meldeschluß ist der 31.07.2018


Hier gibt's den Meldebogen und weitere Infos: pdf

 

Wir bedanken uns bei folgenden Sponsoren des 28. Jugendturniers:

Autovermietung Willi Werling, Linckestr. 17, Wörth

Bäckerei Beyerle Rolf, Wilhelmstraße 6, Wörth

Ballco Sports GmbH, Grenzach-Wyhlen

Contargo Wörth GmbH

Die Pusteblume, Elke Fleckenstein, Maktstr. 3, Wörth

Friseursalon Ritz, Schulplatz 4, Wörth

Herr Joachim Paul, Wörth

Hugo Knoblauch, Bauunternehmen, In den Niederwiesen 1, Wörth

Optik Jöckle, Ottstraße 6, Wörth

Physiotherapie Sylvia Grabowsky, Tannenstraße 11, Wörth

Reifen und KFZ-Teile Andreas Ulrich, In den Niederwiesen 18, Wörth

Reisebüro Schmuck, Christine Zimmerle, Oberholder Straße 14, Wörth

Ritter Landesprodukte GmbH, Ludwigstraße 31, Wörth

Rummel Siebdruck GmbH, Bellheim

Sparkasse Germersheim-Kandel

Sportshop Danner, Hauptstraße 33, Offenbach/Queich

SPD, Ortsverein Wörth

Stempelservice Wesper, Luitpoldstraße 46, Wörth

Tee & Mehr, Verena und Stefan Cambeis, Ottstr. 3, Wörth

Bitte berücksichtigen sie die Firmen und Geschäfte bei Ihren Einkäufen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok