JSG Wörth/Hagenbach -TV Offenbach 22:26 (11:14)

Trotz einer 22:26 (11:14) Niederlage am Samstag, 7. April 2018, gegen den TV Offenbach zeigte die männliche C-Jugend der JSG Wörth/Hagenbach im Pfalzligaspiel eine tolle Leistung. Beginn der Begegnung in der Bienwaldhalle war um 15.15 Uhr.

Dabei standen die Vorzeichen für das Trainergespann Markus Stieber und Darius Zolk vor dem Spiel überhaupt nicht gut. Mit Janis Brauner, Jakob Chrust, Nathan Laliron, Timm Lukitsch und Robin Pfirrmann standen insgesamt fünf Spieler nicht zur Verfügung.

Die JSG erwischte den besseren Start und lag bis zur 15. Minute in Führung. Danach kam der Tabellenvierte aus Offenbach besser ins Spiel. Die Folge war ein 11:14 Rückstand nach 25 Minuten.

 

Im zweiten Spielabschnitt konnte die JSG in der 43. Minute zum 19:19 ausgleichen, aber dann machte sich doch der Kräfteverlust aufgrund der dünnen Personaldecke in den letzten Minuten doch bemerkbar. Die JSG kämpfte bis zu letzten Sekunde, aber leider konnte man den Rückstand nicht mehr aufholen. Trotzdem haben die Gastgeber erneut gezeigt, dass man auch mit einer Mannschaft im oberen Teil der Pfalzliga mithalten kann!

Das Trainergespann bescheinigte der JSG eine tolle Leistung gegen einen starken Gegner. Im Gegensatz zum Hinspiel, welches 25:40 verloren ging, hat man eine deutliche Leistungssteigerung erkennen können!

Die JSG Wörth/Hagenbach spielte in folgender Aufstellung:

David Kreca/James Klöffer (Tor), Paul Stieber (5), Fynn Schmuck (10/4), Benedikt Schwarz (3), Tizian Arbogast (3), Levi Träutlein (1), Felix Schmitz und Adrian Kirchhofer

Spielverlauf:

3:1 (5. Minute), 5:3 (10. Minute), 8:8 (15. Minute), 9:11 (20. Minute), 11:14 (Halbzeitstand), 13:16 (30. Minute), 14:16 (35. Minute), 17:19 (40. Minute), 19:21 (45. Minute), 22:26 (Endstand).

Siebenmeter:

JSG:    4/4

TV:      0/1

Am nächsten Samstag, 14. April 2018, bestreitet die Mannschaft ihr letztes Auswärtsspiel in dieser Saison bei der JSG Göllheim/Eisenberg. Spielbeginn ist um 15.30 Uhr. Bis zur nächsten Woche kann das Trainergespann sicher auf einen größeren Spielerkader bauen.

Torsten Schmuck

PlatzMannschaftSPSUNPkt
PlatzMannschaftSPSUNPkt
1 TV Offenbach 4 4 0 0 8:0
2 HSG Dudenh/Schifferst 5 4 0 1 8:2
3 TV 03 Wörth 5 3 0 2 6:4
4 TSG Friesenheim 3 2 0 1 4:2
5 TV Hochdorf 2 4 2 0 2 4:4
6 HSG Mutterst/Ruchh 4 2 0 2 4:4
7 TSG Haßloch 4 2 0 2 4:4
8 HSG Eckbachtal 5 2 0 3 4:6
9 TSV Speyer 4 1 0 3 2:6
10 JSG Mundenh/Rhghm 6 0 0 6 0:12
Letztes SIS Update: 22.10.2018 13:51 Uhr
PlatzMannschaftSPSUNPkt
PlatzMannschaftSPSUNPkt
1 TuS Heiligenstein 5 5 0 0 10:0
2 TV Offenbach 2 5 3 0 2 6:4
3 HSG Lingenf/Schweg 5 3 0 2 6:4
4 SG Ott/Bell/Kuh/Zeis 2 5 2 0 3 4:6
5 TV 03 Wörth 2 5 2 0 3 4:6
6 TV Kirrweiler 2 5 2 0 3 4:6
7 TV Dahn 4 0 0 4 0:8
Letztes SIS Update: 22.10.2018 13:51 Uhr
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok