Bericht Männer 2 (10.02.2019, 18:00 Uhr)

TV Offenbach 2     26:31    TV Wörth 2 (16:14)

Am 10.02.19 traten wir auswärts bei der 2. Garde des TV Offenbach an. Das Spiel wurde aufgrund einer überragenden kämpferischen Leistung über 60. Minuten hinweg mit 26:31 gewonnen.

Krankheits- und verletzungsbedingt mussten wir auf einige Spieler verzichten (Tilly, Lutzy, Freddy). Offenbach gehört die ersten Minuten und konnte mit 3:1 in Führung gehen. Nach 5 Minuten konnten wir uns steigern und waren endlich in der Partie. Bis zur 25. Minute war es ein offener Schlagabtausch und jede Mannschaft konnte im Angriff überzeugen. Yuffy erzielte 4 starke Tore in der 1. Halbzeit. Die Abwehr war auf beiden Seiten etwas wackelig. In dieser Phase war Kabbo-Kehler ein sicherer Rückhalt. Kurz vor der Pause hatte Offenbach wieder die Nase vorne und führte verdient zum Pausentee mit 16:14.

 

In der Kabine waren wir uns einig das es vorne ganz gut lief und wir hinten definitiv 1-2 Schippen drauf legen müssen, sonst wird das nix heute.

Zu Beginn der 2. Halbzeit mussten wir gleich in Unterzahl brutal kämpfen um den Rückstand nicht weiter zu vergrößern. Offenbach führte in der 38. Minute noch mit 3 Toren (21:18). Im Angriff spielte wir weiter unser Ding durch und blieben cool und gelassen. Die Abwehr um den starken eingewechselten jungen Goalie Max konnte sich besser auf das Kreisanspiel einstellen und wir hatten einen 4:0-Lauf, aus 21:18 wurde einen 21:22 Führung. Ein Spiel auf Augenhöhe. Offenbach konnte in der 49. Minute wieder in Führung gehen (25:24). Danach ließen wir 10 Minuten kein Gegentor zu und konnten im Angriff routiniert unser Spiel durchziehen. Max entschärfte 2 x 7m. Wieder ein brutal guter 7:0-Lauf und der Käse war gegessen, aus einem 25:24 wurde ein 25:31. 10 Gegentore in der 2. Halbzeit ist ein genialer Wert. Die vielen mitgereisten Fans feierten die Mannschaft nach der Partie, Danke für die Unterstützung.

Mit 20:10 Punkten stehen wir auf dem 3. Tabellenplatz

Das nächste Spiel bestreiten wir am Samstag den 17.02. um 20.00 Uhr zu Hause gegen den Tabellenachbarn aus Edigheim.

Spielverlauf:

1:0, 3:1 (5. Minute), 4:4 (10. Minute), 6:6 (15. Minute), 8:8 (20. Minute), 11:12 (25. Minute), Halbzeit

17:14, 18:16 (35. Minute), 21:19 (40. Minute), 22:23 (45. Minute), 25:24 (50. Minute), 25:27 (55. Minute), Ende

Es waren im Einsatz:

Tor: Max Fuchs, Mario Kehler

Feldspieler: Lukas Karcher, Patrick Stüber, Marvin Busch, Norman Schmalz (13/7), Darius Zolk (3), Nicki Beyerle (1), Pascal Hänle (7), Ben Berger (1), Jan Wesper (1), Alexander Werling (1) und Marcel Heßler (4).

Gruß

Boomer

PlatzMannschaftSPSUNToreDiffPkt
PlatzMannschaftSPSUNToreDiffPkt
1 HSG Dudenhofen/Schifferstadt 22 20 1 1 704:565 139 44:3
2 TV Hochdorf 2 22 16 1 5 658:557 101 36:11
3 TV Edigheim 22 12 3 7 602:547 55 30:17
4 TV 03 Wörth 2 22 12 0 10 650:656 -6 27:20
5 TuS Neuhofen 22 10 3 9 654:634 20 26:21
6 VTV Mundenheim 2 22 10 1 11 633:625 8 24:23
7 SG Ottersheim/Bellheim/Kuhardt/Zeiskam 2 22 9 0 13 559:636 -77 21:26
8 TV Offenbach 2 22 8 2 12 664:688 -24 21:26
9 HSG Lingenfeld/Schwegenheim 22 8 1 13 610:654 -44 20:27
10 TSG Haßloch 2 22 7 2 13 577:622 -45 19:28
11 TSG Friesenheim 3 22 7 2 13 584:619 -35 19:28
12 HR Göllheim/Eisenberg/Asselheim/KIndenheim 22 4 2 16 568:660 -92 13:34
(C) JoomSIS 2015
Letztes SIS Update: 21.05.2019 13:38 Uhr
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok