Bericht Männer 2 (02.12.2018, 12:45 Uhr)

TV Wörth 2    15:16    HSG Lingenfeld/Schwegenheim (31:33)

                                                          

Am 02.12.18 traten wir zu Hause gegen die HSG Lingenfeld/Schwegenheim an. Das Spiel wurde leider knapp mit 31:33 verloren und wir konnten die Rechnung aus dem Hinspiel nicht beglichen.

Wir starteten schwer in die Partie, hatten gleich zu Beginn große Probleme gegen die Spielweise der HSG. Nach katastrophalen 15. Minuten, wo nix zusammen lies, im Angriff viele Fahrkarten und in der Abwehr zu passiv, führte die HSG mit 4:10. Danach konnten wir endlich was dagegen setzen und arbeiteten uns Tor um Tor dran. Mit einem knappen 15:16-Rückstand ging es in die Halbzeitpause.

 

Besser starteten wir in die 2. Halbzeit und konnte erstmals in Führung gehen, aus einem 16:18-Rückstand folgte eine 19:18-Fühung. Wieder eine kleine Schwächephase und die HSG zog auf 21:25 weg (43. Min). Wir kämpften uns wieder heran und konnten in der 53. Minute weiter verkürzen auf 27:29.

2 Tore in Folge und der Ausgleich war da 29:29 (56. Min). Danach lief leider nicht mehr viel zusammen und die HSG siegte verdient, weil Sie auch am Ende cleverer agierten. Hätten wir die Leistung wie gegen Neuhofen abgerufen, wäre das heute sicher anders ausgegangen.

Fazit Hinrunde 2018:

Wenn vor der Runde jemand gesagt hätte, wir stehen nach der Hinrunde auf Platz 3, hätte das niemand geglaubt. Nach den letzten beiden Jahren, bei der der Abstieg gerade noch so vermieden konnte, ist es umso schöner zu sehen dass wir uns steigern konnten und hochzufrieden mit dem Erreichten sind. In allen Bereichen konnten wir uns verbessern, sehen aber noch Potential nach oben. Ein besonderer Dank geht an unsere vielen treuen Fans die uns immer tatkräftig bei den Spielen unterstützten, Danke!

Mit 14:8 Punkten beenden wir die Hinrunde und stehen auf dem 3. Tabellenplatz!!!

Spielverlauf:

0:1, 1:3 (5. Minute), 3:8 (10. Minute), 4:10 (15. Minute), 9:11 (20. Minute), 13:14 (25. Minute), Halbzeit

15:17, 19:19 (35. Minute), 20:23 (40. Minute), 22:26 (45. Minute), 26:28 (50. Minute), 28:29 (55. Minute), Ende

Es waren im Einsatz:

Tor: Max Fuchs, Mario Kehler

Feldspieler: Lukas Karcher (5), Patrick Stüber (2), Norman Schmalz (9/6), Till Butzinger (3), Lucien Renfer, Darius Zolk, Nicki Beyerle (1), Pascal Hänle (9), Marvin Busch, Fabian Noormann, Alexander Werling (2) und Marcel Heßler.

Gruß

Boomer

PlatzMannschaftSPSUNToreDiffPkt
PlatzMannschaftSPSUNToreDiffPkt
1 HSG Dudenhofen/Schifferstadt 19 18 0 1 612:481 131 36:2
2 TV Hochdorf 2 19 15 0 4 583:485 98 30:8
3 TV 03 Wörth 2 19 11 0 8 561:558 3 22:16
4 TV Edigheim 19 10 2 7 517:472 45 22:16
5 VTV Mundenheim 2 19 10 1 8 562:548 14 21:17
6 TuS Neuhofen 19 9 2 8 568:550 18 20:18
7 TV Offenbach 2 19 7 2 10 579:596 -17 16:22
8 HSG Lingenfeld/Schwegenheim 18 7 1 10 501:534 -33 15:21
9 SG Ottersheim/Bellheim/Kuhardt/Zeiskam 2 19 7 0 12 467:553 -86 14:24
10 TSG Friesenheim 3 19 6 1 12 507:542 -35 13:25
11 TSG Haßloch 2 18 4 1 13 467:524 -57 9:27
12 HR Göllheim/Eisenberg/Asselheim/KIndenheim 19 3 2 14 478:559 -81 8:30
(C) JoomSIS 2015
Letztes SIS Update: 26.03.2019 17:29 Uhr
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok