„Der Biss und das Feuer vom letzten Spiel in Bellheim fehlten heute. Wir haben zu viele technische Fehler gemacht, vor allem zu viele unsaubere Pässe gespielt“, ärgerte sich der enttäuschte Trainer der Wörther Frauen Patric Thiergärtner nach der 26:30 (13:15)- Niederlage im Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten der Pfalzliga TSG Haßloch.

Dabei war sein Team zunächst überhaupt nicht ins Spiel gekommen und lag nach vier Minuten 0:4, nach acht Minuten 2:7 und nach 14 Minuten 5:10 zurück. Durch drei Tore in Folge kam es auf 8:10 und 9:11(zweimal Angelique Götz, Olivia Wenzel und Julia Sitter) heran.

Wenzel und Götz verkürzten gar auf 11:12 und 12:13. Das Spiel schien sich zu Gunsten der Wörther zu drehen. Haßlochs Trainer Peter Motz wechselte dann für Selina Henrich Veronica Modzinski ins Tor.

Nach der Pause (13:15) hielten die Wörther den Ein-Tore-Rückstand bis zur 41.Minute (17:18). Sie konnten aber nie ausgleichen, da ihnen immer in den entscheidenden Phasen technische Fehler unterliefen. So konnten die Haßlocher ihren Vorsprung wieder auf drei bis vier Tore ausbauen (17:21,18:22 – 46.).

Doch zwei Treffer der jungen Maxine Nuss und ein Treffer von Götz brachten Wörth in der 56.Minute noch einmal auf 24:25 heran. Nach einem nicht geahndeten Foul zeigten die Gäste ihre Cleverness und erzielten gegen verunsicherte und resignierende Gastgeber in drei Minuten fünf Treffer durch Lisa Motz, zweimal Lena Motz, Jessica Glaser und Katharina Schmitt, womit die Partie entschieden war. Die Wörther konnten nichts mehr entgegen setzen und ihre Serie – vier Siege in Folge – war beendet, während die Haßlocher vorläufiger einziger Verfolger von Kandel bleiben. (jopa)

PlatzMannschaftSPSUNToreDiffPkt
PlatzMannschaftSPSUNToreDiffPkt
1 TSV Kandel 22 22 0 0 833:509 324 44:0
2 TSG Haßloch 22 16 0 6 559:523 36 32:12
3 TuS Heiligenstein 22 15 1 6 570:520 50 31:13
4 TV 03 Wörth 22 13 0 9 572:575 -3 26:18
5 HSG Mutterstadt/Ruchheim 22 11 3 8 553:579 -26 25:19
6 SG Ottersheim/Bellheim/Kuhardt/Zeiskam 2 22 12 0 10 596:606 -10 24:20
7 HSG Trifels 22 9 1 12 593:621 -28 19:25
8 SG Lambsheim/Frankenthal 22 9 1 12 459:512 -53 19:25
9 SC Bobenheim-Roxheim 22 7 0 15 496:548 -52 14:30
10 HSG Lingenfeld/Schwegenheim 22 5 1 16 540:616 -76 11:33
11 HSG Dudenhofen/Schifferstadt 22 4 3 15 558:628 -70 11:33
12 HSG Landau/Land 22 3 2 17 464:556 -92 8:36
Letztes SIS Update: 19.04.2019 00:24 Uhr
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok