Begeistert waren die Spielerinnen der E- und D-Jugend der Handballabteilung des TV Wörth, die am Samstagabend beim Bundesligaspiel des TUS Metzingen gegen die HSG Bensheim-Auerbach Einlaufkinder sein durften. Solch eine Atmosphäre mit über 1 000 Zuschauern in der vollen Metzinger Halle  hatten die jungen Mädels noch nie erlebt. Zudem durften sie einen 31:26- Sieg der Gastgeber feiern. Außerdem wurde Marlene Zapf, die sie eingeladen hatte, zur Spielerin des Tages gewählt. Sie war mit 8/3 Treffern auch die erfolgreichste Torschützin des Abends.

mit Marlene Zapf

 

Einlaufkinder

Einlaufkinder 2

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok