Bericht WD1-Jugend (30.03.2019, 14:15 Uhr)

JSG Mundenheim/Rheingönheim     15:35   TV Wörth (8:17)

Am 30.03. traten wir zum letzten Spiel der Saison 2018/2019 bei der JSG Mundenheim/Rheingönheim an. Das Spiel wurde souverän mit 15:35 gewonnen.

Hoch konzentriert gingen wir in unsere letzte Partie der Saison. Nach ein paar Abstimmungsschwierigkeiten in den ersten Minuten konnten wir uns dann immer weiter absetzen. Im Angriff lief es wie am Schnürchen und wir konnten viele Tore durch schön herausgespielte Abläufe/Spielzüge erzielen. Mit einer beruhigenden und schon spielentscheidenden 8:17-Führung ging es in die Halbzeitpause.

Pfalzmeister

 

In der 2. Halbzeit konnten wir das Tempo weiter hoch halten und ließen der JSG nicht den Hauch einer Chance. Die Abwehr stand sicher vor der guten Torfrau Paula. Im Angriff zeigten wir unsere Klasse und konnten durch schnelles Umschaltspiel leichte Kontertore erzielen. Die Partie war gelaufen und wir fuhren einen 15:35-Sieg ein.

Spielverlauf:

1:0, 3:6 (5. Minute), 5:9 (10. Minute), 6:12 (15. Minute), Halbzeit,

8:18, 10:22 (25. Minute), 11:25 (30. Minute), 13:29 (35. Minute), Ende

Es waren im Einsatz:

Tor: Paula Schlawatzki

Feldspieler: Lara Zapf (3), Michelle Schmalz (2), Anabelle Picot (8), Fabienne Pahle, Charlotte Paul (12), Marlin von Schaubert (2) und Alena Saktan (7), Lea Klöffer (1) und Frances Greco.

Mit 27:3 Punkten stehen wir auf dem 1. Tabellenplatz, Rodalben hat noch ein Spiel am kommenden Wochenende. Egal wie diese Partie ausgeht, wir sind wieder PFALZMEISTER!!!

Hier ein paar ZDF:

  • Wir erzielten die meisten Tore (456 -> 30,4 Tore pro Partie)
  • Wir bekamen die wenigstens Gegentore (171 -> 11,4 Gegentore pro Partie)
  • Wir stellten die Torschützenkönigin der Liga (Alena, 158 Tore)

Ich bin unheimlich stolz auf die gezeigte Saisonleistung, jede der Mädels hat sich weiter entwickelt und hat einen Teil dazu beigetragen, dass wir den Titel vom letzten Jahr bestätigen konnten. In den letzten 5 Jahren konnten wir 3 x die Pfalzmeisterschaft und 2 x die Vize-Pfalzmeisterschaft holen. Das sind grandiose Zahlen.

Gruß

Der ewig stolze Coach

PlatzMannschaftSPSUNPkt
PlatzMannschaftSPSUNPkt
1 TV 03 Wörth 15 13 1 1 27:3
2 TS Rodalben 15 13 1 1 27:3
3 TSG Friesenheim 15 8 0 7 16:14
4 SG Ott/Bell/Kuh/Zeis 15 4 0 11 8:22
5 HSG Eckbachtal 15 3 0 12 6:24
6 JSG Mundenh/Rhghm 15 3 0 12 6:24
Letztes SIS Update: 24.06.2019 10:50 Uhr
PlatzMannschaftSPSUNPkt
PlatzMannschaftSPSUNPkt
1 SV Bornheim 7 7 0 0 14:0
2 HSG Trifels 7 6 0 1 12:2
3 HSG Landau/Land 7 5 0 2 10:4
4 TSV Speyer 7 4 0 3 8:6
5 SG Ott/Bell/Kuh/Zeis 2 7 3 0 4 6:8
6 HSG Lingenf/Schweg 7 2 0 5 4:10
7 TV 03 Wörth 2 7 1 0 6 2:12
8 TuS Heiligenstein 7 0 0 7 0:14
Letztes SIS Update: 24.06.2019 10:50 Uhr
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok