Bericht wC2-Jugend (01.02.2020, 15:00 Uhr)

TV Wörth 2      34:18    TuS Heiligenstein     (17:9)

Am 01.02.20 traten wir zu Hause in der IGS-Halle gegen den Tabellenführer Heiligenstein an. Nach 5 Minuten zeigten wir eine einwandfreie und geniale Leistung und gewannen verdient, auch in der Höhe mit 34:18. Aber der Reihe nach…

In den ersten Minuten war es eine ausgeglichene Partie. Nach 5 Minuten (3:3) waren wir auf der Höhe, spielten uns in einen Rausch und erzielten einen 4:0-Lauf (7:3). Auch die Auszeit der Gäste nutze nichts und wir spielten hochkonzentriert weiter. Nach 20 Min. führten wir bereits 12:6. Die Abwehr machte Ihre Sache top und ließ lediglich 9 Gegentore in der 1. Halbzeit zu. Im Angriff konnten wir uns immer wieder gegen die Gäste aus Heiligenstein durchsetzen. Mit einer 17:9-Führung ging es in die Halbzeitpause. Das wir so weit vorne sind, hätten wir nicht gerechnet.

 

In der 2. Hälfte konnten wir gleich wieder an die 1. Hälfte anknüpfen und erzielten 9 Tore am Stück! Heiligenstein konnte nix dagegensetzen. Spielstand nach 35 Min. lautet 26:9. Die Abwehr fing mehrere Bälle heraus zu einfachen Kontertoren. Auch die 2. Welle funktionierte top und so konnten wir auch einige Tore erzielen. Heiligenstein, der bis Dato beste Angriff der Liga, hatten wir famos im Griff. Mit 34:18 endete die Partie und wir konnten uns für die deutliche Niederlage fürs Hinspiel (26:14) erfolgreich revanchieren. Der Trainer war stolz auf die gezeigte Leistung!

Aktuell stehen wir mit 22:6 Punkten auf dem 4. Tabellenplatz bei zwei Spielen weniger (Neuhofen 24:8, Dahn 23:9). 1 Verlustpunkt hinter Heiligenstein…

Das nächste Spiel findet am 09.02.20 um 10.45 Uhr in der Bienwaldhalle gegen Eppstein/Maxdorf statt.

Spielverlauf:

1:0, 3:3 (5. Minute), 5:3 (10. Minute), 9:4 (15. Minute), 12:6 (20. Minute),

Halbzeit

18:9, 21:9 (30. Minute), 26:9 (35. Minute), 30:12 (40. Minute), 31:16 (45. Minute),

Ende

Es waren im Einsatz:

Tor: Paula Schlawatzki

Feldspieler: Lucia Zeh (1), Anna Rink, Fabienne Pahle (4), Michelle Schmalz (3), Anabelle Picot (7/1), Svenja Farrenkopf, Lena Beßler (4), Charlotte Paul (10/1) und Alena Saktan (5).

Gruß

Coach

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.