Am ersten Feriensonntag nahm unsere weibliche C-Jugend 1 an der Pfalzgas-Cup-Zwischenrunde in Mundenheim teil. Zu unseren Gegner zählten neben den Ausrichtern der JSG Mundenheim/Rheingönnheim auch der SV Bornheim und der TV Kirrweiler.

Direkt in unserem ersten Spiel trafen wir auf die Gastgeber, die uns auch im Laufe unserer Oberligarunde noch begegnen werden. Wir konnten das Spielgeschehen schnell dominieren und führten bereits in der 10. Minute 2:6. Es folgte ein kleiner Durchhänger, der es der JSG ermöglichte, auf 6:8 zu verkürzen. Unsere Mädels ließen sich davon aber nicht irritieren, sondern legten wieder eine Schippe zu (6:10, 7:12, 8:14), womit sie das Spiel letztendlich mit 10:15 für sich entschieden.wC1 PGC

 

Auch im zweiten Spiel gegen den Pfalzligisten SV Bornheim konnten wir nach einer holprigen Anfangsphase schnell in Führung geben (2:1, 3:3, 5:3, 7:4, 9:4, 11:4), sodass es zur Halbzeit 13:5 stand. In der zweiten Halbzeit bauten wir unsere Führung weiter aus (13:5, 15:5), testeten allerdings auch einige neue Konstellationen, wodurch wir einige Tore mehr in Kauf nahmen, als nötig (15:7, 15:9, 17:10, 18:13, 20:14). Zum Schlusspfiff zeigte die Anzeigetafel dennoch ein deutlich 23:15 für uns.

Auch Spiel 3 gegen den Verbandsligisten TV Kirrweiler konnten wir souverän für uns entscheiden. Vorallem die zweite Halbzeit nutzten wir, um neue Varianten zu testen, wechselten viel durch und gewährten jeder Spielerin ihre Spielanteile. Zum Schluss stand es 19:4 (13:1).

Am Ende des Spieltages hatten sich unsere Mädels somit souverän für das Finale des Pfalzgas-Cups durchgesetzt.

Unsere Mädels freuen sich auf eure Unterstützung am Sonntag, den 8.12.19, ab 9 Uhr in Kandel.

Sauber, Mädels!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok