Erfolgreicher Rundenstart der E-Jugend

Mit 8:0 Punkten und 212: 86 Toren sind wir mit den Jungs der E1 erfolgreich in die Pfalzliga gestartet. Von Spiel zu Spiel war eine deutliche Steigerung im gemeinsamen Zusammenspiel zu sehen. So konnte gegen Mundenheim/Rheingönheim 1 (36:22), Dansenberg/Thaleischweiler 1 (27:19) und Offenbach 1 (33:22) drei deutliche Siege erspielt werden. Gegen Friesenheim war es ein sehr ausgeglichenes Spiel, welches wir am Ende als glücklicher Sieger (25:22) beendeten.

Erste Erfahrungen der E2:

Mit 2:6 Punkten und 77:82 Toren startete die E2 in die Saison. Auch hier war bei den Kíds eine tolle Entwicklung von Spiel zu Spiel zu erkennen. Wir starteten mit einem Sieg gegen OBKZ 3 (20:16), danach folgten leider drei Niederlagen gegen Trifels (15:17), Landau 2 (28:29) und in Rodalben (14:20). Am genauen Tore werfen, trainieren wir im Moment hart, um in den nächsten Spielen wieder zu punkten.

 

Wir machen das Sportabzeichen

Am Freitag 6. September absolvierten wir gemeinsam mit der weiblichen E-Jugend im Stadion das Sportabzeichen. Max P., Joel, Kilian, Matthias (mD), Marvin, Jannes und Lenn zeigten tolle Leistungen im Weitsprung, beim 800m Lauf, im Weitwurf und beim Sprint. Alle anwesenden haben die Leistungen erfüllt, um ein Sportabzeichen für das Jahr 2019 zu erhalten.

Kerstin Zapf

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok