JSG Wörth/Hagenbach – TSV Kuhardt 20:18 (10:10)

In einem tollen Spiel am Dienstag, 8. Dezember 2015, besiegte die männliche D-Jugend der JSG Wörth/Hagenbach den TSV Kuhardt in der Bienwaldhalle verdient mit 20:18 (10:10).

Von Beginn an entwickelte sich ein interessantes und für die Zuschauer sehenswertes Spiel. Die JSG spielte bis zur 16. Minute sehr konzentriert und führte verdient mit 8:4. In den letzten vier Minuten der ersten Halbzeit kam der TSV stärker auf und konnte kurz vor der Pause den Ausgleich zum 10:10 erzielen.

 

Zu Beginn des zweiten Spielabschnitts verwertete die JSG ihre Chancen, während der Gegner vor dem Tor der Gastgeber weniger zur Entfaltung kam. Die Folge war, dass die JSG nach 30 Minuten mit 15:12 in Führung lag. Diese Führung gab die Mannschaft bis zum Ende des Spiels nicht mehr aus der Hand. Nach einer 18:14 Führung (35. Minute) geriet der angestrebte Heimsieg auch nicht mehr in Gefahr. Am Ende gewann die Mannschaft verdient mit 20:18 und konnte sich über den dritten Sieg in Folge freuen.

Trainer Markus Stieber war mit dem Spiel seiner Mannschaft sehr zufrieden und freute sich über die gute Arbeit in allen Bereichen.

Durch diesen Sieg kletterte die JSG mit 12:4 Punkten und einem Torverhältnis von 177:139 (+ 38) auf den 2. Tabellenplatz. Am nächsten Samstag, 12. Dezember 2015, 13.00 Uhr, spielt man in Hagenbach gegen die Spielgemeinschaft Bellheim/Ottersheim/Zeiskam. Auch hier will man die Serie von drei Siegen in Folge fortsetzen, allerdings ist sich die Mannschaft darüber bewusst, dass es auch eine schwere Aufgabe werden wird.

Die JSG Wörth/Hagenbach spielte in folgender Aufstellung:

Tizian Arbogst (Tor), Levi Träutlein, James Klöffer, Keanu Mopils, Jakob Chrust, Janis Brauner (5), Paul Stieber (4), Fynn Schmuck (4/1), Sandro Karcher (1), Robin Pfirrmann (5), Benedikt Schwarz (1), David Kreca und Tim Roschke.

Spielverlauf:

3:3 (5. Minute), 6:4 (10. Minute), 8:5 (15. Minute), 10:10 (Halbzeitstand), 13:10 (25. Minute), 15:12 (30. Minute), 18:14 (35. Minute), 20:18 (Endstand).

Siebenmeter:

JSG: 1/1
TSV: 4/6

Strafen:

JSG: 2x2

Torsten Schmuck

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.