Trainingszeiten:

Mo. 18:30 - 20:00 Uhr, IGS-Halle

Do. 17:30 - 19:00 Uhr, Gymnasium-Halle

Trainer:

Carsten Chrust
Sandra Beck
Darius Zolk

mC-trainer@handball-woerth.de

 

mC: Keine Punkte am Doppelspieltag

Am Sonntag, 5. November 2017, standen für die männliche C-Jugend der JSG Wörth/Hagenbach wieder zwei Spiele an. Die C 2 empfing in der Kreiskasse die HSG Dudenhofen Schifferstadt 2, die C 1 in der Pfalzliga den JSG Mutterstadt/Ruchheim. Spielbeginn war um 11.15 Uhr und 12.45 Uhr in der Bienwaldhalle.

Das Trainergespann Markus Stieber und Daruis Zolk musste neben Fynn Schmuck, der nächste Woche wieder zur Verfügung steht, auch auf Adrian Kirchhofer und Felix Schmitz verzichten. Timm Lukitsch verletzte sich in der ersten Begegnung gegen Dudenhofen/Schifferstadt und konnte gegen Mutterstadt/Ruchheim nicht spielen. Gute Besserung am Timm, damit er bald wieder ins Spielgeschehen eingreifen kann!

JSG Wörth/Hagenbach 2 -TSV Kirrweiler 27:12 (13:4)

 

Einen ungefährdeten 27:12 (13:4) Erfolg in der Kreisklasse feierte die männliche C 2-Jugend der JSG Wörth/Hagenbach am Samstag, 28.Oktober 2017, gegen den TV Kirrweiler. Anpfiff in der Bienwaldhalle war um 16.20 Uhr.
Bis auf Fynn Schmuck standen dem Trainergespann Markus Stieber und Darius Zolk alle Spieler zur Verfügung.

Die JSG war von Anfang an den Gästen überlegen und stellte früh die Weichen zum ersten Sieg in dieser Saison. Nach 15 Minuten führte man mit 8:2, diese Führung baute man bis zum Seitenwechsel auf 13:4 aus.

Am Sonntag, 15. Oktober 2017, standen für die männliche C-Jugend der JSG Wörth/Hagenbach wieder zwei Spiele an. Die C 1empfing in der Pfalzliga die HSG Landau/Land, die C 2 in der Kreiskasse den TSV Iggelheim. Spielbeginn war um 11.00 Uhr und 12.30 Uhr in Hagenbach.

Das Trainergespann Markus Stieber und Daruis Zolk musste neben Fynn Schmuck, der längerfristig nicht zur Verfügung steht, auch auf Benedikt Schwarz und Felix Schmitz verzichten. Auch kam Timm Lukitsch verletzungsbedingt nur zu einem Kurzeinsatz im Spiel gegen die HSG Landau/Land.

 

JSG Wörth/Hagenbach 1 – HSG Landau/Land 32:19 (18:9)

In den ersten 15 Minuten sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel.

mABCD Kandel/Herxheim – JSG Wörth/Hagenbach 2  23:19 (12:12)

 

Am Sonntag, 22. Oktober 2017, unterlag die mC 2 der JSG Wörth/Hagenbach der mABCD Kandel/Herxheim mit 19:23 (12:12). Spielbeginn war um 16.00 Uhr in der Sporthalle Kandel.
Dem Trainergespann Markus Stieber und Darius Zolk stand neben Fynn Schmuck auch Benedikt Schwarz nicht zur Verfügung.

In der ersten Halbzeit war das Spiel sehr ausgeglichen. Ständig wechselte die Führung und nach gespielten 25 Minuten ging man mit einem gerechten 12:12 Unentschieden in die Kabinen.

Auch im zweiten Auswärtsspiel in der Saison musste die männliche C 1-Jugend mit einer deutlichen Niederlage im Gepäck die Heimreise antreten. Gegen die mJSG Dansenberg/Thaleischweiler unterlag man mit 18:41 (11:19). Spielbeginn am Samstag, 23. September 2017, war um 17.30 Uhr in Dansenberg.

Trainer Darius Zolk, der die Mannschaft in dem Auswärtsspiel betreute, standen Jakob Chrust, Nathan Laliron und Robin Pfirrmann nicht zur Verfügung. Janis Brauner war gesundheitlich angeschlagen.

Die Begegnung erinnerte an das erste Auswärtsspiel gegen die Südpfalz Tiger 1 in Bellheim. Auch die mJSG Dansenberg/Thaleischweiler gewann gegen die JSG völlig verdient, da sie in allen Belangen ebenfalls deutlich überlegen war. In der ersten Halbzeit hielt die Mannschaft noch recht gut mit, und ging mit einem 11:19 Rückstand in die Kabinen.

Nach dem Wechsel lief bei der JSG leider nicht mehr viel zusammen, und am Ende verlor man das Spiel 18:41. An dem verdienten Sieg der Gastgeber bestanden niemals Zweifel. Leider war die Leitung der Begegnung eines Pfalzligaspiels nicht würdig.

Das nächste Spiel bestreitet die Mannschaft am Sonntag, 15. Oktober 2017, um 11.00 Uhr in Hagenbach gegen die HSG Landau/Land. Die Mannschaft wird alles daran setzen, dieses Spiel erfolgreich zu bestreiten. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok