JSG Wörth/Hagenbach 2 -TV Kirrweiler 25:21 (13:11)

Am Samstag, 24. Februar 2018, besiegte die männliche C 2 der JSG Wörth/Hagenbach den TV Kirrweiler mit 25:21 (13:11). Spielbeginn in der Bienwaldhalle war um 18.30 Uhr.

Trainer Darius Zolk, der die Mannschaft in diesem Heimspiel betreute, standen aus verschiedenen Gründen Timm Lukitsch, Nathan Laliron, Levi Träutlein und Felix Schmitz nicht zur Verfügung. Daher rückte Joan Meier aus der männlichen D-Jugend in den Kader. Markus Stieber konnte krankheitsbedingt nicht an der Seitenlinie stehen.

Die Zuschauer sahen während der gesamten 50 Minuten ein abwechslungsreiches Spiel. Die JSG erwischte den besseren Start, konnte sich aber in der ersten Halbzeit nicht entscheidend absetzen.

Nach 25 Minuten ging man mit einer 13:11 Halbzeiführung in die Kabinen.

Im zweiten Spielabschnitt konnten die Gäste nach 35 Minuten den Ausgleich zum 16:16 erzielen und gingen danach mit 18:17 erstmals in Führung.

Bis zur 45. Minute blieb das Spiel absolut ausgeglichen (21:21). Doch in den letzten fünf Minuten der Begegnung gelangen der JSG vier Tore, während den Gästen kein Treffer mehr gelang.

Am Ende gewannen die Gastgeber trotz der dünnen Personaldecke verdient mit 25:21. Trainer Darius Zolk war mit der gezeigten Leistung zufrieden, da die Mannschaft in den entscheidenden Momenten des Spiels die Ruhe bewahrt hat und sowohl in Abwehr als auch Angriff konzentriert geblieben ist.

Die JSG Wörth/Hagenbach spielte in folgender Aufstellung:

David Kreca/James Klöffer (Tor), Fynn Schmuck (11/2), Robin Pfirrmann (8/2), Benedikt Schwarz (4), Tizian Arbogast (2), Adrian Kirchhofer, Tim Roschke und Joan Meier

Spielverlauf:

4:2 (5. Minute), 6:3 (10. Minute), 8:6 (15. Minute), 11:10 (20. Minute), 13:11 (Halbzeitstand), 14:12 (30. Minute), 16:16 (35. Minute), 19:19 (40. Minute), 21:21 (45. Minute), 25:21 (Endstand).

Siebenmeter:                                                                         Strafen:

JSG:    4/5                                                                              JSG:    3x2

TV:      1/2                                                                              TV:      4x2

Am nächsten Sonntag, 4. März 2018, gastiert die Mannschaft bei der mABCD Kandel/Herxheim. Spielbeginn ist um 18.00 Uhr. Bis zur nächsten Woche kann das Trainergespann sicher auf einen größeren Spielerkader bauen. Mit 4:4 Punkten steht man auf dem zweiten Tabellenplatz in der Rückrunde. Die C 1 hat in der nächsten Woche spielfrei.

Torsten Schmuck

PlatzMannschaftSPSUNPkt
PlatzMannschaftSPSUNPkt
1 TSG Haßloch 2 2 0 0 4:0
2 TV Offenbach 2 2 0 0 4:0
3 TSG Friesenheim 3 2 0 1 4:2
4 HSG Eckbachtal 3 2 0 1 4:2
5 HSG Dudenh/Schifferst 2 1 0 1 2:2
6 HSG Mutterst/Ruchh 2 1 0 1 2:2
7 TV 03 Wörth 2 1 0 1 2:2
8 TV Hochdorf 2 3 1 0 2 2:4
9 TSV Speyer 2 0 0 2 0:4
10 JSG Mundenh/Rhghm 3 0 0 3 0:6
Letztes SIS Update: 18.09.2018 19:22 Uhr
PlatzMannschaftSPSUNPkt
PlatzMannschaftSPSUNPkt
1 TuS Heiligenstein 2 2 0 0 4:0
2 TV Kirrweiler 2 3 2 0 1 4:2
3 TV Offenbach 2 2 1 0 1 2:2
4 SG Ott/Bell/Kuh/Zeis 2 2 1 0 1 2:2
5 HSG Lingenf/Schweg 2 1 0 1 2:2
6 TV 03 Wörth 2 3 1 0 2 2:4
7 TV Dahn 2 0 0 2 0:4
Letztes SIS Update: 18.09.2018 19:22 Uhr
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok