Früh auf die Siegerstraße bog die mA-Jugend am 15.10.2017 beim Heimspiel gegen die JSG 1.FC/TSG KL/Wfb ein.

Unsere Jungs dominierten von Beginn an und lagen nach knapp neun Minuten bereits mit 5 Toren (10:5) vorn. In der Abwehr konsequent und mit vielen Balleroberungen, im Angriff spielfreudig und mit sehenswertem Passspiel zeigte man der JSG aus der Westpfalz immer wieder ihre Grenzen auf. So wurde der Vorsprung bis zur 18 Minute auf 15:7 ausgebaut und zwang Kaiserslautern zur Auszeit. Unbeeindruckt erhöhten unsere Jungs aber anschließend weiter zum 20:10 Pausenstand.

Kaiserslautern kam besser aus der Pause und konnte durch drei Tore in Folge auf 21:13 verkürzen. 

Mehr war gegen unsere Jungs an diesem Sonntagnachmittag aber nicht mehr drin, die am Ende mit 37:25 gewannen. Top-Scorer waren wieder einmal Jean (10) und Marc (11), der erst 2 Stunden vor Spielbeginn aus dem Urlaub zurückgekehrt war. Erfreulich, dass Trainer Rudi Hauck viel Spielzeit für die wichtigen Spieler aus der B-Jugend ermöglichen konnte.

Mit diesem Sieg liegen wir nun auf Rang 4 der Tabelle und konnten uns im oberen Tabellendrittel festsetzen. Am 28.10.17 um 18:30 Uhr geht es in der Bienwaldhalle gegen die bislang verlustpunktfreie TG Waldsee.

Es spielten: Fuchs, Maximilian(TW); Klöffer, Max(TW;1); Schneidemann, Marc (11); Karcher, Jonas (0); Pfirrmann, Philipp (3); Wilhelm, Florian (7/1); Pfautsch, Aaron (4); Wagner, Tom (1/1); Poljak, Antonio (0); Laliron, Jean (10/4); Ayboga, Diyap-Can (0)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok