Mit 31:33 gewann die mA-Jugend nach hartem Kampf am 23.09.2017 beim TV Offenbach.

Von Beginn an waren unsere Jungs hellwach und konnten nach Balleroberung und schnellen Gegenstößen bis zur 3 Minute mit 0:3 in Führung gehen. Dann fing sich der Gastgeber aus Offenbach und stellte unsere Abwehr mit schnellen Kombinationen ein ums andere Mal vor große Probleme. Dennoch gelang es, den Vorsprung bis zur 16. Spielminute auf 4 Tore (6:10) auszubauen. Anschließend blieb man 5 Minuten ohne eigenen Treffer, sodass Offenbach mit überfallartig vorgetragenen Angriffen auf 9:10 verkürzen konnte.

 Mit 13:14 ging man schließlich in die Pause.

Zu Beginn der zweiten Hälfte gelang Offenbach erstmals der Ausgleich zum 14:14, Jean Laliron hatte aber sofort die richtige Antwort parat und brachte den TV Wörth wieder in Führung. Die Partie wurde nun immer enger, und man befürchtete nach der 19:17 Führung für den TV Offenbach und einer 2min-Strafe für Marc Schneidemann, dass uns gegen die zahlenmäßig überlegenen Offenbacher (14 Spieler) am Ende die Kraft fehlen würde. Beim Stand von 21:18 nahm Trainer Rudi Hauck in der 39 Spielminute schließlich die Auszeit. Er fand offenbar die richtigen Worte, den Zug um Zug konnte der Rückstand verringert werden, und in der 45.Spielminute glich man nach zwei Toren durch Aaron Pfautsch und Antonio Poljak bei eigener Unterzahl zum 24:24 aus. In der Folge konnten Jean Laliron und Marc Leukert gar zum 24:26 erhöhen und zwangen nun die Offenbacher zur Auszeit in der 48. Minute.

Die Partie wogte nun hin und her, der TV Offenbach kam in der 50. und 55. Spielminute nochmals zum Ausgleich, unsere Jungs konnten aber immer wieder mit 1-2 Toren in Führung gehen. Die Nerven lagen blank, als 22 Sekunden vor Spielende beim Stand von 31:32 Jean Laliron an der 7m-Linie stand. Er traf zwar zunächst nur die Querlatte, konnte aber den Nachwurf sicher zum 31:33 Endstand verwandeln. Ein knapper Auswärtssieg, den sich unsere Jungs mit großem Einsatz und einer geschlossenen Mannschaftsleistung verdient haben.

Nun geht es am 14.10.17 um 17:30 in der IGS Sporthalle Wörth gegen die JSG 1.FC/TSG KL/Wfb.

Es spielten: Fuchs, Maximilian(TW); Klöffer, Max(TW); Schneidemann, Marc (3); Karcher, Jonas (0); Pfirrmann, Philipp (4); Wilhelm, Florian (1); Pfautsch, Aaron (6); Wagner, Tom (0); Leukert, Marc (8); Poljak, Antonio (2); Laliron, Jean (9/1)

Matthias Fuchs

PlatzMannschaftSPSUNPkt
PlatzMannschaftSPSUNPkt
1 HSG Dudenh/Schifferst 8 8 0 0 16:0
2 HSG Eckbachtal 9 8 0 1 16:2
3 mABC Kandel/Herxh 8 6 0 2 12:4
4 JSG 1.FC/TSG KL/Wfb 9 5 0 4 10:8
5 TV Hochdorf 7 4 0 3 8:6
6 TV 03 Wörth 9 4 0 5 8:10
7 TV Offenbach 9 2 0 7 4:14
8 HR Göllh/Eis/Ass/Kind 8 0 1 7 1:15
9 HSG Lingenf/Schweg 9 0 1 8 1:17
Letztes SIS Update: 15.12.2018 10:18 Uhr
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok