Bericht Männer 2 (15.12.2019, 15:00 Uhr)

VTV Mundenheim 2    31:17   TV Wörth 2 (14:11)

Am 15.12.19 traten wir auswärts zum letzten Spiel in 2019 in Mundenheim an. Nach guten 20 Minuten ging es in die andere Richtung und wir verloren deutlich mit 31:17. Einige Spieler standen uns nicht zur Verfügung: Boomer, Blees, Datscha, Stübinger.

Mit einem stark ersatzgeschwächten Kader starten wir gut in die Partie und konnten

nach 3 Min. unsere 1. und einzige Führung erspielen (1:2). Bis zur 19. Min. hielten wir gut dagegen (9:9). Im Angriff nutzen wir unsere Chancen eiskalt und hinten sah das soweit gut aus. Max konnte einige Bälle entschärfen. Ende der 1. Halbzeit schwanden die Kräfte und Mundenheim erspielte sich eine 14:11-Führung zur Pause.

 

In der 2. Hälfte konnten wir den 3-Tore-Rückstand noch bis zur 40. Min. aufrechterhalten (17:14). Danach lief im Angriff nicht mehr viel zusammen, lediglich 3 Tore konnten erzielt werden, das ist zu wenig. Die Abwehr ließ zu viel zu und die Torhüter machten keine gute Figur. Mundenheim gewann auch in der Höhe verdient mit 31:17.

Aktuell stehen wir sind auf dem 9. Tabellenplatz mit 7:17 Punkten. Im neuen Jahr hoffen wir endlich mal wieder komplett antreten zu können und verschont zu bleiben von Verletzungen.

Das nächste Spiel in 2020 bestreiten wir am Sonntag den 12.01. um 18:00 Uhr auswärts in Kaiserslautern, direkter Konkurrent um den Abstieg.

Spielverlauf:

1:0, 2:2 (5. Minute), 5:4 (10. Minute), 8:7 (15. Minute), 10:9 (20. Minute), 12:10 (25. Minute), Halbzeit

14:12, 15:12 (35. Minute), 17:14 (40. Minute), 20:14 (45. Minute), 23:16 (50. Minute), 27:17 (55. Minute), Ende

Zeitstrafen:

2 x 2 min VTV; 1 x 2 min TVW

Es waren im Einsatz:

Tor: Max Fuchs, Mario Kehler

Feldspieler: Lukas Karcher (1), Till Butzinger (5), Philipp Pfirrmann (1), Nicki Beyerle (2), Fabian Noormann, Jan Wesper (4), Alexander Werling (2/2) und Marcel Hessler (2).

Gruß

Co-Coach

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.