Am vergangenen Sonntag waren unsere Damen 1 bei der HSG Dudenhofen/Schifferstadt zu Gast. Angesichts der unnötigen Niederlage gegen die HSG Mutterstadt/Ruchheim am Wochenende zuvor, starteten unsere Damen konzentriert und fokussiert ins Spiel.

Die ersten 10 Minuten gestalteten sich ausgeglichen, keine der Mannschaften konnte sich deutlich absetzen und so stand es zu diesem Zeitpunkt 4:4.

In den nächsten Minuten legten unsere Damen dann aber noch eine Schippe drauf. Wir nutzten unsere Chancen im Angriff und zwangen die Gastgeberinnen im Gegenzug zu schlechten Abspielen oder Abschlüssen, was wir wiederum in Tempogegenstöße umsetzen konnten. Wir erhöhten auf 4:9 (14.Minute). Diese Führung wollten wir uns nicht mehr nehmen lassen und so hielten wir das Tempo über den Rest der Halbzeit weiter hoch (6:10, 8:13), sodass es zur Halbzeitpause bereits 9:17 stand.

40848f4b 6c81 4d82 b98c 3e61e35e6fd8

 

Auch in der zweiten Halbzeit traten wir nicht auf die Bremse, sondern gaben weiter Vollgas. Die Gastgeberinnen wirkten recht ideenlos im Angriff, wodurch wir viele Gegenstoßchancen herausspielen konnten. Und auch im Positionsangriff nutzten wir unsere Chancen souverän, sodass wir uns Tor und Tor weiter absetzen konnten. (10:20, 12:26,15:32, 18:32). Zum Schlusspfiff stand es letztendlich 24:39.

Wir bedanken uns bei unseren Fans für die tolle Unterstützung 🔥.

Es spielten: M. Cordell und S. Schlemilch (beide Tor), A. Pfirrmann (1), J. Sitter (8), L. Pfirrmann (2), A. Götz (6), A. Klöffer (3), J. Berie (3), M. Stumpf (13, 4/4), O. Wenzel, M. Nuss, M. Höflich, J. Schlemilch (3, 2/1)

Wir hatten sichtlich Spaß beim Spielen und genau diese Motivation und diese Spielfreude gilt es nun mit in das Spiel gegen den TuS Heiligenstein am kommenden Sonntag zu nehmen.

Wir freuen uns auf eure Unterstützung am Sonntag, den 03.11.19 um 16 Uhr in der Bienwaldhalle Wörth.

(S.Schlemilch)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.